Landesmeisterschaften Weißwasser

2x Silber 4x Bronze

Medaillen und Platzierungen

Hannes Günther konnte sich bei den Meisterschaften 2x Silber erfechten. Im Einzel verlor er das Gefecht um Gold gegen Dauerkonkurrent Tim John (Dresden) mit 8:10.
Im Mannschaftswettbewerb bildete Hannes zusammen mit Malte Häßler (Schkeuditz) und Ben Thiele (Dresden) eine Startgemeinschaft. Nach Siegen über den FC Radebeul III mit 45:26 und den FC Radebeul I mit 45:43 traf man im Finale gegen den hohen Favoriten vom Dresdner FC. Hier unterlag man nach guten Kampf mit 26:45 und holte Silber.
Bei den Schülern konnte Klara Drummer den 9. Platz belegen und Til Siewert den 14. Platz. Bei den Teamwettbewerben traten sie ebenfalls in Startgemeinschaften an und konnten sich jeweils mit Ihrem Team die Bronzemedaille sichern.
 
Am Sonntag traten unsere Degenfechter auf die Planche! Lisa Gärtner mache die Sache ausgesprochen gut und konnte erst im Halbfinale von Michelle Parschin (FC Leipzig) mit 5:10 gestoppt werden. Sie konnte sich über die Bronzemedaille freuen. Clara Müller und Maria Steudte hatten von Anfang an einen schweren Stand und das sammeln von Erfahrungen im Wettkampf stand bei beiden Fechterinnen im Vordergrund. Mit Platz 20 und 21 belegten sie auch die erwartenden Platzierungen. Im Teamwettbewerb hatten unsere Mädchen den ebenfalls erwartenden schweren Stand. Kämpften aber um jeden Treffen und gaben nie auf, auch wenn es am Ende nur der 5. Rang war.
Im Herrendegen trat Jonas Anders an. Nach der Vorrunde mit nur einer Niederlage an Platz 3 gesetzt. Verlor im Viertelfinale gegen Stanislavs Marceli Trillitzsch (Markleeberg) mit 5:10 und wurde am Ende Fünfter! Im Team konnte er mit der STG Oelsnitz/Görlitz/Bischofswerda die Bronzemedaille erreichen.
 
Am Samstagabend richtete der KSV Weißwasser noch eine gemeinsamen Abend für alle sächsischer Fechter aus. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei unseren hervorragenden Gastgebern! Es hat uns viel Spaß gemacht!
 
Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner und Platzierten!

Zurück